Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google+

 

 

Der für die Verarbeitung verantwortliche Webseiten Betreiber Alfred Preinfalk hat auf dieser privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite als Komponente die Google+ Schaltfläche von dem Unternehmen Google LLC. 1600 Amphitheatre Parkway. Mountain View, CA 94043. USA. Implementiert. Google+ ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Webseiten Besuchern, den Webseiten Nutzern, den Webseiten Mitgliedern in der Regel ermöglicht, miteinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von privaten Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internet-Gemeinschaft, persönliche oder Unternehmens-Bezogene Informationen bereitzustellen. Google+ ermöglicht Webseiten Besuchern, den Webseiten Nutzern, den Webseiten Mitgliedern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschafts-Anfragen.

 

 

KLARTEXT VON WEBSEITEN BETREIBER ALFRED PREINFALK DIESER PRIVATEN HOBBY-MÄßIGEN UND NICHT GEWERBLICHEN WEBSEITE:

 

 

Ich Alfred Preinfalk der verantwortliche Webseiten-Betreiber dieser privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite habe bei Google+ eine eigene Seite, wo ich private Meinungen, private Informationen, künstlerische Bilder, von meiner privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite völlig Kostenlos, völlig GEWERBEFREI, nach meiner privaten Meinungs-Freiheit her, hier auf meiner Google+ Seite veröffentliche. Ich nehme dabei kein Geld ein sowie ich auch auf meiner privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite und auf meiner Privaten Google+ Seite keinerlei geschäftsmäßiger Aktivitäten nachgehe und auch keinerlei mündliche oder schriftliche Verträge aller Art abschließe gemäß nach dem Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

 

Für die Nachkommenden beschriebenen Aufklärungen der Personenbezogenen, persönlichen Daten-Verarbeitungs-Vorgänge bei Google+, ist die Rechts-Grundlage: gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO wirksam.

 

 

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite , die durch den für die Verarbeitung verantwortlichen Alfred Preinfalk betrieben wird und auf welcher eine Google+ Schaltfläche Implementiert wurde, wird der Internet-Browser auf dem Informations- technologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google+ Schaltfläche veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Google+ Schaltfläche von Google herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite der privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite durch die betroffene Person besucht wird. Genauere Informationen zu Google+ sind

unter https://developers.google.com/+/ abrufbar.

 

 

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist, erkennt Google mit jedem Aufruf der privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf der privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite, welche konkrete Unterseite der privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Google+ Schaltfläche gesammelt und durch Google dem jeweiligen Google+-Account der betroffenen Person zugeordnet.

 

 

Betätigt die betroffene Person einen auf der privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite implementierten Google+-Buttons und gibt damit eine Google+1 Empfehlung ab, ordnet Google diese Information dem persönlichen Google+-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen, persönlichen Daten. Google speichert die Google+1-Empfehlung der betroffenen Person und macht diese in Übereinstimmung mit den von der betroffenen Person diesbezüglich akzeptierten Bedingungen öffentlich zugänglich. Eine von der betroffenen Person auf dieser privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite abgegebene Google+1-Empfehlung wird in der Folge zusammen mit anderen personenbezogenen, persönlichen Daten, wie dem Namen des von der betroffenen Person genutzten Google+1-Accounts und dem in diesem hinterlegten Foto in anderen Google-Diensten, beispielsweise den Suchmaschinen-Ergebnissen der Google-Suchmaschine, dem Google-Konto der betroffenen Person oder an sonstigen Stellen, zum Beispiel auf Internet-Seiten oder im Zusammenhang mit Werbeanzeigen, gespeichert und verarbeitet. Google ist demnach in der Lage, den Besuch auf dieser privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite mit anderen bei Google gespeicherten personenbezogenen, persönlichen Daten zu verknüpfen. Google zeichnet diese personenbezogenen, persönlichen Informationen mit dem Zweck auf, die unterschiedlichen Dienste von Google zu verbessern oder zu optimieren.

 

 

Google erhält über die Google+ Schaltfläche immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person die Private Hobby-Mäßige und nicht GEWERBLICHE Webseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs der privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist. Findet das unabhängig voneinander statt, ob die betroffene Person die Google+ Schaltfläche anklickt oder nicht.

 

 

Ist eine Übermittlung personenbezogener, persönlichen Daten an Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese eine solche Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf der privaten Hobby-Mäßigen und nicht GEWERBLICHEN Webseite aus Ihrem Google+-Account ausloggt.

 

 

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de abgerufen werden.

Weitere Hinweise von Google zur Google+1-Schaltfläche können unter

https://developers.google.com/+/web/buttons-policy abgerufen werden.

 

 

Das Unternehmen Google LLC. 1600 Amphitheatre Parkway. Mountain View, CA 94043. USA. Nimmt am EU-US Privacy Shield teil wo sich das Unternehmen Google LLC. Dazu verpflichtet hat, sich an das Abkommen zu halten und zwecks, den europäischen Daten-Schutz-Standards ein entsprechendes Daten-Schutz-Niveau dauerhaft aufrechtzuerhalten. Dem EU-US Privacy Shield wurde durch Angemessenheit-Beschluss der Europäischen Kommission ein ausreichendes Daten-Schutz-Niveau zuerkannt. Datenübertragungen an zertifizierte Unternehmen im Drittland USA sind somit grundsätzlich zulässig.

 

 

Die Privacy Shield-Zertifizierungen können Sie hier unter diesem Link einsehen.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

 

 

Sie können auch noch zusätzlich mit diesem Script-Blocker [[[ https://www.noscript.net ]]] oder mit dem Tracker Blocker Ghostery [[[ https://www.ghostery.com ]]] die Erfassung der bezogenen Daten durch Google+ damit verhindern. Dieser Script Blocker und dieser Tracker Blocker werden auch des Öfteren von IT Rechts-Anwälten verwendet. Sie können diese herunterladen und [ Auf Eigene Verantwortung hin, auf eigene Gefahr hin ] installieren.