Hallo Windows Fans

Von Alfred Preinfalk. Hallo Windows Fans

 

Das Viele Menschen das nicht gut finden das bei Windows 8 und Windows 8.1 das Startmenü eben nicht so war wie beim Windows 7, und jetzt eben wieder Neu dazugekommen ist beim Windows 10. das ist verständlich weil mann sich einfach gesagt an das Startmenü selber schon daran gewöhnt hat. 

 

Ich Finde das beim Windows 8, Windows 8.1 das Fehlen des Startmenüs schon ein Großer Vorteil ist, da mann ja alles sehr viel Größer sieht. Ein anderer Vorteil ist das mann hier die verschiedenen Verknüpfungen der Apps viel schneller und wesentlich leichter den Eigenen Wünschen hin sortieren sprich Anpassen kann.

 

Auch das mann bei den Miniatur Ansichten dieser Verknüpfungen die Größe anpassen kann. Aber es ist einfach gut das es hier verschiedene Meinungen dazu gibt. Ich Arbeite öfter noch mit anderen Computern und auf einem sind sogar noch das Windows ME und Windows 2000 darauf Installiert. 

 

Die Frage die mir bei den Verschiedenen Betriebssystemen von Windows eingefallen ist, wäre zu wissen welches der Betriebssysteme nur von der Installation her selber am Einfachsten ist.?

 

Ich weiß nicht ob das zutrifft aber mir kommt es so vor, das beim Windows 8.1 das am schnellsten geht. Zuerst der Blaue Bildschirm mann sucht sich die passende Einstellung aus sagen wir Deutschland, anschließend eben die Festplatte wo mann das Betriebssystem installieren möchte. Das geht einfach sehr zügig voran, und beim Neustarten werden dann die Geräte Einstellungen Automatisch durchgeführt. Dann kommt eben wieder der Neustart und dann kann mann schon den Namen Eintragen und die Farbauswahl treffen. Dann gleich im Anschluss eben die Willkommens Nachricht auf dem Bildschirm, der im Anschluss daran Einige male das ganze Farb Spektrum durchläuft. 

 

Auch ein wesentlich großer Vorteil von Windows 8.1 ist das mann die Verknüpfungen der Apps die mann Deinstallieren möchte, mit der Rechten Maustaste mit einem Klick Markieren kann, und dann eben alle auf einmal gleichzeitig Deinstallieren kann.

 

Meine Wahl würde immer auf Microsoft Windows 8.1 Fallen, da mann hier eben auch noch Zusätzlich selber bestimmen kann, welche Updates mann Installieren möchte und welche nicht. Diesen Vorteil hatten Praktisch gesehen alle Betriebssysteme vor dem Windows 10.

 

Jemand anderer könnte jetzt Natürlich sagen das aber beim Windows 7 praktisch gesehen das Ganze Design selber viel Heller und Freundlicher ist, als wie beim Windows 8.1 das hier am Anfang mit diesem Einfarbigen Fenster Hochfährt. Nicht ebenso wie beim Windows 7 mit diesem 4 Farbigen Fenster. Wie es beim Windows 10 Genau ist kann ich hier nicht sagen. Für mich Persönlich ist und Bleibt das Microsoft Windows 8.1 trotzdem das Betriebssystem mit dem ich immer Arbeiten werde.

 

 

 


Von Lucas und Grace

 

Wir brauchen ein Betriebssystem das auch unseren Vorstellungen entspricht. Du hasst einige gute bis sehr Gute Argumente geschrieben die auch den Tatsachen entsprechen. Wir Arbeiten jetzt mit dem Windows 10 Enterprise. Den als Professionelle Foto Künstler brauchen wir auch immer im Explorer selber die Miniatur Ansichten, um schneller unsere Bilder finden und Bearbeiten zu können.

 

Diese Miniatur Ansichten sind wie uns bekannt ist beim Windows 8.1 oft nicht mehr zu sehen, darum kommt für uns nur Microsoft  Windows 10 in Frage. Das mit dem Update das stimmt schon aber wir sehen das nicht so drastisch. Auf jeden Fall kommt von uns ein Dankeschön für Deinen Artikel. 

 

 Beim Windows 10 ist auch dieses Einfarbige Fenster während des Hochfahren zu sehen. 

 

Thanks.


Von Alfred Preinfalk

 

Danke Lucas und Grace für Eure Antwort und Eure Meinung. Ja das mit den Miniatur-Ansichten das stimmt beim Windows 8.1 eins, da hatte ich selber schon meine Probleme damit. Aber ich sehe das hier auch nicht so schlimm, den dafür habe ich Adobe Photoshop CS 3 Installiert, und dabei ist eben Adobe Stock Fotos mit dabei.

 

Dieses Programm verwende ich eben um auch schneller an meine Bilder zu kommen. Den hier gibt es auch einen Großen Vorteil, mit dieser integrierten Bild Vergrößerung bei Adobe Stock Fotos.

 

Es freut mich das wir uns hier so Informations Mäßig gesehen austauschen konnten, und dafür Danke ich Euch Beiden noch einmal. Danke auch für die Information für dieses Einfärbige Fenster bei Windows 10.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0